Arbeitsanwalt
Bruce Godfrey

PARTNER

Arbeitsrechtsanwalt und Partner Bruce Godfrey kümmert sich um alle Aspekte des Arbeitsrechts in Maryland: Lohnzahlungs- und Inkassoklagen, Überstundenklagen nach dem Fair Labor Standards Act, Diskriminierungs- und sexuelle Belästigungsklagen, Vergeltungs- und unrechtmäßige Kündigungsklagen und Arbeitslosigkeitsbeschwerden vor der Lower Appeals Division, dem Board of Berufungen und Anträge auf gerichtliche Überprüfung.

Bruce kümmert sich auch um Personenschäden, Strafverteidigung und allgemeine Zivilprozesse. Er erwarb seinen JD 1994 an der University of Maryland School of Law und hat einen Bachelor-Abschluss der Princeton University.

Bruce war Dozent für Arbeitslosenbeschwerden an der Solo Practice University, einer professionellen Ressource für neue Soloanwälte. Sein Rechtsblog über die Maryland-Praxis und sein Basic Worker's Guide to Maryland Arbeitslosigkeit Berufungen haben innerhalb der Maryland Bar breite Anerkennung gefunden. Bruce hat auch als Mentor für neue Anwälte in Maryland gedient, sowohl formell durch das vom Court of Appeals gesponserte Maryland Professionalism Center als auch weniger formell sowohl in der Metropolregion Baltimore als auch in den Vororten von Washington.

Er war als Anwalt für freiwillige Beschäftigung beim Jewish Legal Services in Baltimore, beim Maryland Volunteer Lawyer Service und beim Women's Law Center of Maryland tätig und hat einkommensschwache und behinderte Arbeitnehmer bei Arbeitslosenanhörungen und Gerichten in Maryland unterstützt und Meinungsfreiheit politischer Blogger pro bono publico vor Bundesgericht.

Rechtsanwalt Bruce Godfrey

Bruce ist ein starker Verfechter einer „Pro-Worker, Pro-Worker“-Orientierung in seiner Beschäftigungspraxis; über 98 % seiner Beschäftigungs- und Arbeitslosenpraxis widmete er der Unterstützung von Arbeitnehmern, nicht dem Management. Er unterstützt häufig Arbeitnehmer, die von unethischen, betrügerischen oder flüchtigen Arbeitgebern, die sich weigern, Arbeitnehmer pünktlich, vollständig und gesetzlich vorgeschrieben zu bezahlen, Lohndiebstahl und Missbrauch ausgesetzt waren.

Er hilft auch Arbeitnehmern in Verwaltungsverfahren vor der EEOC und lokalen Agenturen für faire Beschäftigungspraktiken, wenn sie die Empörung und Ungerechtigkeit einer Ungleichbehandlung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion oder anderen gesetzlich geschützten Status erfahren. Er hilft Arbeitnehmern, die Vergeltungsentlassungen erlitten haben, weil sie sich gegen rechtswidrige, räuberische oder betrügerische Praktiken gemäß den verschiedenen Gesetzen zum Schutz von Arbeitnehmern vor Bundes- und Landesgerichten wehren. Bruce ist ein aktives Mitglied der Anwaltsvereinigung für Arbeitsrecht in Maryland, der Arbeiterrechtsanwaltskammer in Maryland.

Bevor Bruce zu Jezic & Moyse, LLC kam, praktizierte Bruce in Baltimore County durch die Anwaltskanzlei von Bruce Godfrey und mit einem mittelständischen Vorstadtunternehmen. Er verfügt über eine Zulassung im District of Columbia sowie vor Bundes- und Staatsgerichten in Maryland und behandelt häufig Angelegenheiten sowohl vor Gerichten in der Metropolregion Baltimore als auch in einem Vorort von Washington.

Bruces Blog: www.brucegodfrey.com

Bruce ist erreichbar unter gofrey@jezicfirm.com.

 

 

Nach oben scrollen