Verhaftung des Haftzentrums in Maryland

Mordversuch

Unsere erfahrenen Strafverteidiger in Maryland bei Jezic & Moyse, LLC, werden aggressiv nach allen erdenklichen Verteidigungsmöglichkeiten suchen, um Ihre strafrechtliche Anklage zu überwinden.

Zu viele Strafverteidiger fangen zu früh an, von einem Plädoyer zu sprechen, wenn sie von einem Geständnis oder anderen belastenden Beweisen gegen ihren Mandanten hören. Unser Kriminalverteidigungsteam in Maryland gibt nicht nach, bis das letzte bisschen aggressive Verteidigungsstrategie erschöpft ist.

Wenn es eine ungewöhnliche technische Verteidigung Ihrer Anklage gibt, werden unsere Strafverteidiger in Maryland sie finden. Wenn es für Sie einen kreativen Weg gibt, die normale Bestrafung für bestimmte Umstände zu vermeiden, werden wir sie finden.(Siehe Kundenberichte).

Unsere Anwälte stehen jeden Tag in Maryland, Washington, DC und Virginia vor Gericht, verteidigen die Angeklagten und kämpfen in jedem Fall für das bestmögliche Ergebnis.

Versuchter Mord ersten Grades

Ein versuchter Mord ersten Grades ist ein wesentlicher Schritt, über die bloße Vorbereitung hinaus, hin zur Begehung eines Mordes ersten Grades. Um den Angeklagten wegen versuchten Mordes ersten Grades zu verurteilen, muss der Staat beweisen:

  1. dass der Angeklagte über die bloße Vorbereitung hinaus einen wesentlichen Schritt zur Begehung eines Mordes ersten Grades getan habe;
  2. dass der Angeklagte zu diesem Zeitpunkt die offensichtliche Fähigkeit hatte, das Verbrechen des Mordes ersten Grades zu begehen; und
  3. dass der Angeklagte vorsätzlich und absichtlich töten wollte (Name).

Vorsätzlich bedeutet, dass der Angeklagte tatsächlich töten wollte (Name). Vorsätzlich bedeutet, dass sich der Angeklagte der Tötungsabsicht bewusst war. Vorsätzlich bedeutet, dass der Angeklagte über die Tötung nachgedacht hat und dass dem Angeklagten genügend Zeit, wenn auch nur von kurzer Dauer, gegeben wurde, um die Entscheidung zu erwägen, ob er getötet werden soll oder nicht, und genügend Zeit, um die Gründe für und gegen die Entscheidung abzuwägen.

Versuchter Mord zweiten Grades

Ein versuchter Mord zweiten Grades ist ein wesentlicher Schritt, über die bloße Vorbereitung hinaus, hin zur Begehung eines Mordes zweiten Grades. Mord zweiten Grades erfordert weder Vorsatz noch Überlegung. Um den Angeklagten wegen versuchten Mordes zweiten Grades zu verurteilen, der Staat muss beweisen:

  1. dass der Angeklagte über die bloße Vorbereitung hinaus einen wesentlichen Schritt zur Begehung eines Mordes zweiten Grades getan habe;
  2. dass der Angeklagte zu diesem Zeitpunkt die offensichtliche Fähigkeit hatte, das Verbrechen des Mordes zweiten Grades zu begehen; und
  3. dass der Angeklagte tatsächlich töten wollte (Name).

Was gilt als „erheblicher Schritt“ in Richtung versuchten Mordes?

Während die Absicht, eine andere Person zu töten, nachgewiesen werden muss, muss ein Staatsanwalt auch beweisen, dass der Angeklagte einen „wesentlichen Schritt“ zur Begehung eines Mordes unternommen hat. Die Definition dieses Begriffs ist vage und wird von Fall zu Fall festgelegt. Im Allgemeinen bezieht sich der Begriff „erheblicher Schritt“ auf eine Person, die eine direkte Handlung in Richtung des Versuchs unternimmt, eine andere Person zu töten.

Dies bedeutet zum Beispiel, dass der Angeklagte eine Handlung wie eine Waffe benutzen gegen das Opfer, nicht nur eine Waffe zu kaufen und Drohungen auszusprechen. Wenn eine Person einen wesentlichen Schritt getan hat, hat die Staatsanwaltschaft einen Fall und kann das Verfahren fortsetzen.

Verteidigung wegen versuchten Mordes

Wenn Sie wegen versuchten Mordes angeklagt werden, sollten Sie eine starke Verteidigung aufbauen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie das Recht nicht selbst ausüben, höchstwahrscheinlich die Hilfe eines qualifizierten Strafverteidigers benötigen, um Ihre Verteidigung vorzubereiten. Hier sind die häufigsten Verteidigungsmittel, wenn eine Person wegen versuchten Mordes angeklagt wird:

  • Selbstverteidigung: Diese Verteidigung behauptet, der Beklagte habe mit angemessener Gewaltanwendung gehandelt, um sich selbst zu schützen.
  • Keine Tötungsabsicht: Diese Verteidigung behauptet, dass es nie die Absicht gab, das Opfer zu töten.
  • Unvollständiger Versuch: Diese Verteidigung behauptet, dass der Beklagte hat nicht die erforderlichen Schritte unternommen, um zu versuchen, Mord das Opfer.
  • Unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol: Diese Verteidigung behauptet, dass der Angeklagte nicht in der richtigen Geistesverfassung war, um seine Handlungen zu verstehen.

Mögliche Strafen für versuchten Mord

Die Strafen für versuchten Mord hängen von der Höhe der Anklage ab. Die Strafe kann auch unterschiedlich sein, je nachdem, ob der Angeklagte ein Wiederholungstäter ist und andere Faktoren. Hier sind die Höchststrafen für versuchten Mord:

  • Mordversuch ersten Grades: Mordversuch ersten Grades wird mit einer Freiheitsstrafe von bis zu lebenslänglich geahndet Gefängnis. Wenn ein Staatsanwalt diese Strafe beantragt, muss der Angeklagte mindestens 30 Tage vor der Verhandlung informiert werden.
  • Mordversuch zweiten Grades: Mord zweiten Grades wird mit bis zu 30 Jahren Gefängnis bestraft.

A Strafverteidiger sollten kontaktiert werden, wenn Sie mit einer Anklage wegen versuchten Mordes konfrontiert sind. Ein qualifizierter Anwalt kann die Details Ihres Falls prüfen und die richtige Verteidigung für Ihre Anklage festlegen. Dies kann zu einer Verkürzung der Strafe führen und sogar dazu führen, dass die Anklage fallen gelassen wird.

Wenn Sie mit einer oder mehreren dieser Anklagen konfrontiert werden, ist es wichtig, Kontakt schnellstmöglich einen Strafverteidiger hinzuziehen, um Ihre Rechte zu wahren.

Quelle: Maryland Criminal Pattern Jury-Anweisungen; MPJI-Cr 4:17.13

Ausgewählt als einer der besten Anwälte der Region in AUFSICHTSANWÄLTE &
Das WASCHINGTONISCH!

Andrew V. Jezic

Fünf Jahre in Folge, von 2016-2020, hat das Magazin Super Lawyers Herrn Jezic als einen der besten 100 Anwälte in ganz Maryland. Von 2011 bis 2020 wurde Herr Andrew Jezic zum Allerbesten ausgewählt exklusive Liste der besten Anwälte für Strafrecht vom Washingtoner Magazin. Die Siege von Herrn Jezic in hochkarätigen Kriminalfällen wurden in vielen Nachrichtenartikeln und in nationalen Fernsehsendungen vorgestellt, darunter Dateline NBC, Dr. Oz und die Tucker-Carlson-Show.

Im Jahr 2017 wurde Herr Jezic von Daily Record, Marylands herausragender Rechts- und Wirtschaftszeitung, als einer der „einflussreichsten Marylander“ ausgezeichnet. Herr Jezic ist ehemaliger Präsident der Maryland Criminal Defense Attorney's Association. Herr Jezic hat fast 100 Prozent der sehr positiven Bewertungen von zahlreichen Kunden erhalten.

Bewertungen von Jury-Testsiegen
Google Bewertungen
Avvo Bewertungen

Strafverteidiger Andrew V. Jezic
Strafverteidiger David H. Moyse

DAVID H. MOYSE

Der Strafverteidiger aus Rockville, David H. Moyse, ist derzeit Co-Vorsitzender der Strafrechtsabteilung der Anwaltskammer von Montgomery County. Seit der Gründung von Jezic & Moyse als Gründungspartner im Jahr 2008 hat er mehrere bemerkenswerte Auszeichnungen erhalten.

Dazu gehören die Ernennung zu SuperLawyers seit 2013 und die Liste der Top-Anwälte des Washingtonian-Magazins in den Jahren 2017, 2018 und 2020. Herr Moyse hat fast 100 Prozent der begeisterten Bewertungen von Kunden erhalten.

Google Bewertungen
Avvo Bewertungen

Referenzen


    Schreiben Sie uns eine Email

    anfragen@jezicfirm.com

    Wie wir helfen

    Unsere erfahrenen Strafverteidiger in Maryland bei Jezic & Moyse, LLC, werden aggressiv nach allen erdenklichen Verteidigungsmöglichkeiten suchen, um Ihre strafrechtliche Anklage zu überwinden.

    Rufen Sie uns an 8 Uhr morgens - Mitternacht an Wochentagen
    9 bis 9 Uhr Wochenende

    Oder füllen Sie das Formular aus, um eine kostenlose und vertrauliche Beratung zu erhalten.

    Nach oben scrollen