Behandelte uns mit Respekt und hörte auf unsere Ideen

Mein Vater hatte ein Geschworenenverfahren wegen First Degree Assault. Ihm wurde zu Unrecht vorgeworfen, einem anderen in die Brust gestochen zu haben. Wäre er von den Geschworenen für schuldig befunden worden, wäre er für 5-10 Jahre ins Gefängnis gegangen und dann abgeschoben worden. Unser Anwalt Andrew Jezic vertrat ihn drei Tage lang mit seinem Anwalt Jamie Alvarado-Taylor vor der Jury. Ich bin dankbar dafür, wie hart sowohl Herr Jezic als auch Frau Alvarado-Taylor bei jedem Schritt für meinen Vater gekämpft haben, von der Eröffnungserklärung bis zum letzten Tag, an dem der Staatsanwalt beschloss, alle Anklagen abzuweisen, bevor der Fall entschieden wurde die Jury! Ich bin super glücklich, dass mein Papa noch viele Jahre ohne Probleme mit unserer Familie in diesem Land bleiben kann. Wir sind Herrn Jezic dankbar, dass er meinen Vater durch diesen Albtraum geführt hat. Er hat uns immer mit Respekt behandelt und auf unsere Ideen gehört.

Nach oben scrollen