Bürgerrechtsanwalt

Anwalt für Bürgerrechte

Bürgerrechtsungerechtigkeit kommt in vielen verschiedenen Formen vor. Alles, was das Recht eines Bürgers auf soziale und politische Gleichheit verletzt, ist gesetzeswidrig, und der Schuldige sollte für seine Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden. Bei den Anwaltskanzleien von Jezic & Moyse, LLC kämpfen wir dafür, Bürgerrechtsverletzer vor Gericht zu stellen und sicherzustellen, dass sie ihren Tag vor Gericht überstehen.

Verstöße gegen allgemeine Bürgerrechte

Illegale Suchanfragen

Wenn Sie von einem Gesetzeshüter wegen eines Verkehrsverstoßes angehalten werden, stehen Ihnen als US-Bürger bestimmte Rechte zu. Das 4th Änderung besagt (paraphrasiert), dass US-Bürger das Recht haben, in ihrer Person und ihrem Eigentum vor Durchsuchung und Beschlagnahme sicher zu sein. Beamte, die ohne wahrscheinlichen Grund, einen Haftbefehl oder einen begründeten Verdacht eine Durchsuchung und Beschlagnahme durchführen, verletzen Ihre Bürgerrechte.

Falsche Verhaftung

Eine unrechtmäßige Festnahme (auch bekannt als falsche Festnahme) liegt vor, wenn eine Person ohne Begründung in Polizeigewahrsam genommen wird. Einfach ausgedrückt: Ein Beamter kann eine Person nicht verhaften, nur weil sie Lust hat, sie zu verhaften. Eine Person muss einen wahrscheinlichen Grund für eine Festnahme nachgewiesen haben oder es muss ein Haftbefehl/eine gerichtliche Verfügung erlassen worden sein. Dies fällt in den Rechtsbereich, der verlangt, dass eine Festnahme „privilegiert“ ist.

Falsche Überzeugung

Wie die meisten wissen, ist das Strafjustizsystem nicht narrensicher. Es ist ein fehlerhaftes System, und Fehler sind häufig. Faktoren wie falsche Identifizierung, falsche Zeugenaussagen und andere falsche Beweise können dazu führen, dass die falsche Person ist wegen eines Verbrechens verurteilt sie haben sich nicht verpflichtet. Niemand sollte jemals eine Gefängnisstrafe für ein Verbrechen absitzen müssen, für das er zu Unrecht verurteilt wurde, und unser Rechtsteam hat die Fähigkeit, Ihre Unschuld zu beweisen.

 

Ausgewählt als einer der besten Anwälte der Region in AUFSICHTSANWÄLTE &
Das WASCHINGTONISCH!

Polizeigewalt/übermäßige Gewaltanwendung use

Polizisten sind befugt, „angemessene Gewalt“ anzuwenden, um eine Festnahme vorzunehmen. Für die meisten Polizisten bedeutet dies, möglichst wenig Gewalt anzuwenden, um eine reibungslose Festnahme durchzuführen. Leider ist das nicht immer der Fall. Einige Beamte missachten ihre Ausbildung völlig und lassen bei einer Festnahme ihre Emotionen überhand.

Dies führt dazu, dass Polizeibeamte mehr Gewalt anwenden als nötig, um eine Festnahme vorzunehmen, und Statistiken deuten darauf hin, dass es ein wachsendes Problem in den Vereinigten Staaten ist. Eine Person, die mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet, sollte nicht gegen übermäßige körperliche Gewalt protestiert werden, und eine Person, die keine Gefahr für das Leben der Beamten darstellt, sollte nicht erschossen werden. Jede Form von Polizeibrutalität/übermäßiger Gewalt ist eine Verletzung Ihrer Bürgerrechte.

Rassen-/sexuelle Diskriminierung

Handlungen, die eine Person in den Vereinigten Staaten aufgrund von Rasse oder Geschlecht diskriminieren, stellen eine Verletzung Ihrer Bürgerrechte dar. Denn Bürgerrechte sind gleiche Rechte. Rassische/sexuelle Diskriminierung ist bei Stellenvermittlungspraktiken, sexueller Belästigung und Racial Profiling üblich.

Eine Person sollte niemals aufgrund ihrer Rasse oder ihres Geschlechts unterschiedlich behandelt werden, und es ist ihr gesetzliches Recht, gleich behandelt zu werden. Bürgerrechtsgesetze werden erlassen, um die Menschen zu schützen, die Opfer dieser Diskriminierung geworden sind.

Was ist Abschnitt 1983?

Trotz vieler Missverständnisse ist Abschnitt 1983 nicht die Gesetzgebung, die alles ausdrückt Bürgerrechte sich leisten Bürger der Vereinigten Staaten. Abschnitt 1983 erlaubt es Bürgern, die Regierung wegen Verletzungen der Bürgerrechte zu verklagen. Damit eine Klage nach Abschnitt 1983 gültig ist, muss der Angeklagte „unter der Farbe“ der Landes- oder Bundesregierung gehandelt haben.

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass ein Vertreter des Staates/der Regierung die ihm vom Staat/der Regierung übertragene Befugnis missbraucht hat. Wenn eine Klage nach Abschnitt 1983 wegen eines Problems mit einer Festnahme eingereicht wurde, betrachten die meisten Gerichte den Beamten als „unter der Farbe“ des Gesetzes gehandelt.

Rufen Sie einen Bürgerrechtsanwalt in Maryland an, wenn Ihre Rechte möglicherweise verletzt wurden

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer einer Bürgerrechtsverletzung wurde, könnte ein Anruf bei den Anwaltskanzleien von Jezic & Moyse, LLC der erste Schritt sein, um die Gerechtigkeit zu erlangen, die Sie verdienen. Wir stehen auf der Seite derer, die für sich selbst einstehen und erklären, dass ihnen nicht die gleichen Rechte gewährt werden, wie sie jedem Bürger der Vereinigten Staaten zustehen sollten. Rufen Sie unser Büro noch heute unter der Nummer 240-292-7200 an oder hinterlassen Sie eine Nachricht über das untenstehende Kontaktformular, um sicherzustellen, dass Ihr Anspruch von den besten Zivilrechtsexperten betreut wird.


    Schreiben Sie uns eine Email

    anfragen@jezicfirm.com

    Wie wir helfen

    Bei Jezic & Moyse, LLC stellen unsere Anwälte für Bürgerrechte in Maryland sicher, dass Ihr Anspruch von den besten Zivilrechtsexperten betreut wird.

    Rufen Sie uns an 8:XNUMX - Mitternacht an Wochentagen
    9 bis 9 Uhr Wochenende

    Oder füllen Sie das Formular aus, um eine vertrauliche Beratung zu erhalten.

    Nach oben scrollen