Blog zur Strafverteidigung

Kriminalblog aus Maryland

* Die folgenden Ergebnisse können nicht in jedem Einzelfall auftreten.

Dezember 2017

21. Oktober 2017

Oktober 2017

September 2017

Freispruch von der Jury in Prince George's County.

        • Nach einem viertägigen Geschworenenprozess in Prince George's County sprach eine Jury Herrn Jezics Mandant von mehreren Sexualdelikten frei und wurde nur in einer Anklage gehängt. Der Fall des Staates war stark, aber die Anwälte David Hollenberg und Andrew Jezic nannten mehr Zeugen als die Staatsanwaltschaft und setzten sich nach langen, leidenschaftlichen Schlussplädoyers durch.

8. Mai 2017

8. Mai 2017

8. Mai 2017

5. Mai 2017

21 April 2017

April 2017

          • Im April 2017 überzeugte David Moyse einen Richter aus Howard County, eine rechtswidrige Inhaftierung seines Mandanten zu unterbinden, was zu einem Freispruch wegen Widerstands gegen die Festnahme und ungeordneten Verhaltens führte. Der Richter stellte fest, dass die Polizeibeamten keine verfassungsrechtliche Rechtfertigung für die Festnahme eines Mannes in seinem Fahrzeug hatten, und stellte den weiteren Fall ein.

April 2017

          • Rechtsanwalt David Moyse erhält im Wiederaufnahmeverfahren der DUI-Jury den vollen Freispruch.

            Der Angeklagte gab zu, über einen Zeitraum von 16 Stunden 24 Bier konsumiert zu haben, aber eine Jury entschied nach etwa zweistündiger Beratung einstimmig für nicht schuldig. Der erste Prozess in diesem Fall wurde für einen Fehlprozess erklärt, nachdem die Geschworenen kein einstimmiges Urteil erreichen konnten.

März 2017

          • Anwältin Carolyn Demougeot überredet einen Richter, ein Geständnis zu verwerfen und gewinnt dann den Fall.

            Im März 2017 überzeugte Carolyn Demougeot einen Richter von Prince George's County, das Geständnis ihrer Mandantin zu unterdrücken, was zu einem Freispruch in allen Anklagepunkten führte, nämlich dem Besitz von über 60 g Marihuana. Der Richter stellte fest, dass die Polizeibeamten tatsächlich verpflichtet waren, ihren Klienten zu verzaubern, während sie ihn am Straßenrand in Untersuchungshaft hielten

1. Januar 2017

Dezember 2016

          • Hung Jury führt zur Entlassung der Anklage wegen Inhaftierung.

            Im Dezember 2016 berieten die Geschworenen von Montgomery County über sechs Stunden lang, bevor das Gericht feststellte, dass sie festgefahren waren und ein Fehlprozess erklärt wurde. Die Mandantin von Herrn Moyse sagte glaubwürdig aus, dass sie nach dem Abschluss ihrer Scheidung emotional war und nicht betrunken war, wie von drei verschiedenen Polizeibeamten beschrieben. Kommentare der Geschworenen und die Auswertung des Kreuzverhörs im ersten Prozess führten dazu, dass die Staatsanwälte die DUI-Vergehen abwiesen und der Mandant ein Ticket für rücksichtsloses Fahren bezahlte.

Dezember 2016

          • 23-jähriger Mitarbeiter des Außenministeriums von DUI freigesprochen. 

            Im Dezember 2016 kam eine Jury aus Montgomery County mit einem Nicht-Schuldig-Urteil für DUI und DWI zurück, in einem Fall, in dem die Sicherheitsüberprüfung und die Karriere eines jungen Mannes gefährdet waren. Zeugen der Anklage sagten aus, dass der Angeklagte extrem betrunken, streitlustig und außerstande war, sein Gleichgewicht zu halten. Moyses langes Kreuzverhör enthüllte jedoch eine andere Seite der Geschichte. Insgesamt brauchten die Geschworenen nur eine Stunde, um den Angeklagten einstimmig für nicht schuldig zu erklären.

August 2016

April 2016

          • Jezic erzielt in zwei DWI-Prozessen zwei Freisprüche von der Jury. Zuerst sprach eine Jury von Prince George's County einen radiologischen Techniker des DWI frei, obwohl der Beamte aussagte, dass der Mandant von Herrn Jezic die Feldnüchternheitstests nicht bestanden hat. Einige Wochen später sprach eine Jury von Montgomery County Herrn Jezics Mandant des DWI frei, obwohl der Beamte aussagte, dass der Fahrer „absolut gehämmert“ wurde.

April 2016

          • Schließe Freispruch im ersten Grad Angriffsprozess ab.

Marylands Verteidigungsanwalt David Moyse erwirkte einen vollständigen Freispruch für einen Mandanten, der beschuldigt wurde, einem anderen Mann mit einem Schraubenzieher ins Auge gestochen zu haben. Moyses Mandant wurde mit einem Schraubenzieher neben sich vom Tatort weglaufen gefunden. Der blutige Schraubenzieher wurde getestet, um die DNA des Opfers zu haben, und das Blut des Opfers wurde auf dem Hemd des Angeklagten gefunden.

Die Geschworenen berieten jedoch nur 1.5 Stunden und kamen zu dem Schluss, dass das Opfer und die Zeugen eines anderen Staates einfach nicht glaubwürdig waren. Moyses Mandant wurde in allen Anklagepunkten für nicht schuldig befunden.

Februar 2016,

          • Jury spricht Mann frei, der mit zweiter DUI-Verurteilung und Verlust des Einwanderungsstatus konfrontiert ist.

Ein haitianischer Einwanderer, der seiner zweiten DUI-Verurteilung innerhalb von drei Jahren gegenüberstand, wurde am 3. Januar 20 von einer Jury von Montgomery County freigesprochen.

Rechtsanwalt Rand Lucey konnte die Geschworenen davon überzeugen, dass sein Mandant – der mit einem .12 BAC am Steuer eines fahrenden Autos gesessen hatte – das Fahrzeug lediglich als Unterschlupf nutzte und zum Zeitpunkt seiner Festnahme nicht fahren wollte.

Für den Mandanten stand es besonders hoch auf dem Spiel, denn eine Verurteilung hätte ihn nach 25 Jahren in den USA zur Abschiebung gebracht.

Januar 6, 2016,

Oktober 2015,

Oktober 2015,

September 2015,

September 2015,

September 23, 2015,

August 2015,

August 2015,

Juli 2015,

Juli 2015,

Juli 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Juni 2015,

Mai 27, 2015,

          • Anwalt Jonathan Oates gewinnt Freispruch für einen Mann in Prince William County, Virginia, nachdem seine Frau gestürzt ist.

Mai 14, 2015,

          • Army Ranger ist jetzt nach 8.5 Jahren legaler Odyssee kostenlos.

Mai 11, 2015,

3. Mai 2015

1. Mai 2015

April 2015

30 März 2015

25 März 2015

März 2015,

März 2015,

Februar 2015,

 

Februar 2015,

 

Januar 2015,

Dezember 2014,

November 2014,

Nach oben scrollen